Süd-Norwegen, 18.08.2013, Kristiansund - Lillehammer

Mit Kristiansund hatten wir den nördlichsten Punkt unserer Norwegen-Reise erreicht.
Nun sollte es in zwei Etappen zurück nach Oslo gehen:
1. Kristiansund – Lillehammer
2. Lillehammer – Oslo
An diesem Tag stand nun die erste Etappe auf dem Programm.

SKristiansund – Lillehammer
Streckenlänge: 406 km
Fahrtzeit: 5h 45min

Doch zuerst haben wir uns im Hafen von Krisatiansund umgesehen.

13_08_18_01

Leider wirkte Kristiansund ausgestorben – es war Sonntag.

Da jetzt am Sonntag nicht so viel los war, brachen wir auf Richtung Lillehammer

13_08_18_02

Die Bergsøysundbrua

Irgendwo habe ich gelesen, die Bergsøysundbrua sei eine der größten, wenn nicht die größte Ponton Brücke der Welt.
Im Internet habe ich über diesen Titel auf die Schnelle nichts finden können.

Info Bergsøysundbrua
Gesamtstützweite: 845 m
ausgelegt auf Tideschwankungen: ±2,0 m
Krümmungs-Radius: 1300 m
Pontonanzahl: 7
Lagerung: horizontal gehalten durch Widerlager
Pontons: neun wasserdichte Kammern
Ponton-Material: Leichtbeton
Abmessungen der Pontons: 34 m Länge, 20 m Breite sowie 6 m – 7 m Höhe.
Tiefgang der Pontons: 4 m
Gesamtlänge: 845 m
Breite: 11,2 m
Längste Stützweite: 106 m
Lichte Höhe: 6 m
Baukosten: 277,4 Mio. NOK
Eröffnung: 1992

Einen kleinen Zwischenhalt machten wir in Dombås.Dombås ist ein kleiner Ort mit zirka 1.185 Einwohnern. Auch wenn die Einwohnerzahl gering ist, so ist es doch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, da hier die E6 und die E136 münden.

13_08_18_03

Troll in Dombås
So also muß ich mir einen Troll vorstellen?

13_08_19_01

Unterwegs erreichten wir auch diesen schön gelegenen See.

13_08_19_02

Doch wenn man genauer hinschaut, und unter der Wasseroberfläche ein Faß einer bekannten Mineralöl-Firma findet, findet man diesen See nicht mehr so schön.

13_08_18_04

Wo dieses Foto entstanden ist, kann ich leider ncht mehr nachvollziehen, da wir eine Umleitung fahren mußten. Es war wie ein kleiner Feldweg aber die Aussicht auf die Landschaft war klasse.

In Lillehammer angekommen, wunderten wir uns erst einmal, wie klein dieser Ort ist. Knapp 27000 Einwohner auf einer Fläche von 477,4 km². Dieser Ort hat 1994 die Olympischen Winterspiele ausgetrage? Kaum zu glauben.
Ich hatte das Scandic Lillehammer Hotel gebucht. Wie sich heraustellte ein alt-ehrwürdiges Grand Hotel.

Scandic Lillehammer Hotel
Adresse: Turisthotellvegen 6, N-2609 Lillehammer
Homepage: Scandic Hotel Lillehammer Homepage
GPS-Position: 61°07’02.4″N 10°28’38.3″E

rueckwaertsvorwaerts
error: Alert: Content is protected !!