Australien Reise, 20.08.2010, Mackay - Rockhampton

336km / 3,75 Std.

Wir machen das oft so, dass wir erst einmal los fahren, uns unterwegs etwas zum Frühstück besorgen und uns dann irgendwo ein Plätzchen suchen. Vor allem aber dann, wenn das Hotel/Motel kein, oder zu teures Frühstück bietet. So auch an diesem Morgen. Wir besorgten uns eine Kleinigkeit zu essen und fuhren noch ein Stück. Kurz bevor wir auf der Forgan Bridge den Pioneer River überquerten, sahen wir links den kleinen Barnes Creek Road Park. Dort war schöne Sitzgelegenheit und es war für ein Frühstück draußen, recht einladend. Also Wagen abgestellt, ab in den Park und direkt am Pioneer River gefrühstückt.



Rockhampton ist eigentlich eine sehenswerte Stadt, in der man sich ruhig ein wenig umschauen sollte. Rockhampton wurde 1855 gegründet. Namensgeber waren die Felsen im Fluß Fitzroy. Die Stadtrechte bekam Rockhampton nur 7 Jahre später (1902). Rockhampton weist viele historische Bauwerke auf und das eine komplette Straße (Quay Street) unter Denkmalschutz gestellt wird (Titel: historische Straßenansicht) ist in Australien einmalig.

rueckwaertsvorwaerts
error: Alert: Content is protected !!